Favoriten

 
 
 
 
 
 
 
 
Text vergrössern Text vergrössern

Mittelalterliche Altstadt

Im 13. Jahrhundert entstand auf dem Hügel am westlichen Ende des antiken Aventicum ein neues Städtchen. Dieses hervorragend erhaltene, lebendige Schmuckstück ist die heutige Altstadt von Avenches.

Das geschlossene Stadtbild, der gute Allgemeinzustand und Bauwerke von allererstem Rang machen die Altstadt von Avenches als Ganzes zum Kulturdenkmal. Besonders sehenswert sind das Ende des 13. Jahrhunderts von den Bischöfen von Lausanne errichtete Schloss mit seinem Portal und der reich dekorierten Fassade, die reformierte Kirche Sainte-Marie-Madeleine, deren Anfänge auf das 11. Jahrhundert zurückgehen, das Hôtel de Ville (Rathaus) aus dem 15. Jahrhundert, die Rue Centrale mit ihren „Lauben“ genannten Arkaden und ihren Brunnen, die Rue des Alpes mit dem Pensionat „Les Terrasses“, der Benneville-Turm und die Rue du Jura mit dem Vully-Turm und dem Pfarrhaus.

Die Büste von General Henri Guisan vor dem Postgebäude und das Denkmal für Ernest Failloubaz im Schlosshof, den Inhaber des Schweizer Piloten-Brevets Nr. 1, erinnern an berühmte Bürger der Stadt.

Romanische Kirche von Donatyre
In Donatyre oberhalb von Avenches befindet sich ein weiterer interessanter Geschichtszeuge, die im 11. Jahrhundert mit Bruchsteinen aus der römischen Ringmauer errichtete romanische Kirche.


 Rundgang durch die Altstadt von Avenches (2,50 MB)

Informationen

Führungen in der Römerstadt, im Römermuseum oder in der Altstadt von Avenches:
Dauer: 60 Minuten, Kosten: Fr. 60.- / Gruppe (max. 25 Pers.)
Reservation: Avenches Tourisme, Tel. +41 26 676 99 22 oder on-line

Geographische Lage

Detailkarte einblenden

Adresse

Avenches Tourisme
Place de l'Eglise 3
1580 Avenches
Tel. +41 (0)26 676 99 22
Fax +41 (0)26 675 33 93

Andere

Dokumentation

Bestellen Sie ihre Broschüren

» Bestellen…

 
Facebook Instagram Youtube RSS


Aktuelles

Commission culturelle présente

"Les Vibrants" le vendredi 7 octobre 2016 à 20h15 au Théâtre du Château

» Mehr…

Aperitifs am Samstag

"Partout chez soi ? Migrations et intégrations dans l'Empire romain" am Samstag, den 15. Oktober 201

» Mehr…

Events

Sep
27

Avenches

Vernissage: Monique Duplain (céramiste) et Pierre Bornand (peintre…

» Mehr…
Okt
02

Avenches

Visite guidées gratuites

» Mehr…
Okt
07

Avenches

Théâtre du Château Avenches: Les Vibrants

» Mehr…

Online Reservation

   
 
Unterkunft
 Hotels in Avenches
 
Festivals
 Kartenverkauf
Avenches Tourisme, Place de l'Eglise 3, 1580 Avenches, Suisse - Tel. +41 (0)26 676 99 22 - Fax +41 (0)26 675 33 93
Copyright Avenches Tourisme 2010, Réalisation MySwitzerland & DidWeDo*